Zum Hauptinhalt springen
Die Vertriebsabteilung von TUI sitzt in der Zentrale des Veranstalters in Hannover.

VeranstalterTUI-Vertrieb: Wittmann folgt auf Knapp

TUI Deutschland muss künftig auf Michael Knapp verzichten. Der langjährige Vertriebsdirektor wechselt Anfang nächsten Jahres in die Geschäftsführung...

mehr
Anzeige
Die spanischen Inseln sehen schwierigen Zeiten entgegen

Zu Anfang des Jahres das Aus von Germania, dazu wieder erstarkte Ziele wie die Türkei, Griechenland und Ägypten, Brexit-verängstigte Engländer und nun...

mehr

Nach Kuba-Abenden am 28. Oktober in Frankfurt, am 29. in Stuttgart und am 30. in München (Info hier) lädt das kubanische Fremdenverkehrsamt am 25....

mehr
Ingo Burmester ist seit Mai Chef von DER Touristik Central Europe. Foto: DER Touristik/Tomas Rodriguez

Die Höchstsumme der Kundengeldabsicherung von aktuell 110 Millionen Euro pro Versicherer sollte überprüft werden. Dafür hat sich der Chef von DER...

mehr

Die Themen „Thomas Cook“ und „Nachhaltigkeit“ stehen im Fokus der ASR-Jahrestagung vom 1. bis 3. November in Prag. Die Touristik habe es versäumt, den...

mehr

Wegen Baumaßnahmen zur Erneuerung der Gepäckanlage werden am Hamburger Airport mehrere Fluglinien für einige Monate vom Terminal 2 ins Terminal 1...

mehr
Wissenswertes über Taiwan – im Bild die Hauptstadt Taipeh – können Reiseverkäufer bei einem Lunch in Frankfurt am 1. November erfahren

Es gibt noch Plätze beim Reisebüro-Lunch des Tourismusbüros von Taiwan und Schauspielerin Valerie Niehaus am 1. November in Frankfurt am Main....

mehr

Mehr als 90 Gruppenreisen in 43 Destinationen stellt der auf nachhaltigen Tourismus spezialisierte Veranstalter Reisen mit Sinnen im Katalog für 2020...

mehr

Die Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line stellt ihre Nachhaltigkeitsinitiativen am 6. November um 9 Uhr in einem Webinar vor. Deutschland-Chef...

mehr

Um Vertriebspartner für die neuen Krimi-Kreuzfahrten 2020 zu begeistern, bietet die Flusskreuzfahrtreederei Arosa ein Krimi-Dinner-Spiel für...

mehr
Weitere Gnadenfrist für das RIT-Ticket: Die Bahn bietet einigen Veranstalterpartnern „Übergangstarife“ an. Foto: Deutsche Bahn
1 Kommentar(e)

Eigentlich soll Ende dieses Monats Schluss sein mit den RIT-Veranstaltertarifen der Deutschen Bahn. Nun gibt der Konzern Partnern, die es...

mehr
Update 19:45 Uhr

Weil auf dem letzten Meter die Tarifforderungen der Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO erfüllt wurden, ist der für Sonntag geplante Streik bei Lufthansa...

mehr
Reise bezahlt, keine Leistung erhalten: Viele Kreditinstitute weigern sich dennoch, das Geld zurückzuerstatten. Foto: Poike/istockphoto

Laut Stiftung Warentest haben mehrere Banken ihren Kunden, die einen Urlaub beim insolventen Reisekonzern Thomas Cook gebucht hatten, mitgeteilt, ein...

mehr
Condor lässt momentan die Djerba-Strecke von anderen Airlines bedienen. Foto: Condor

Aus Sorge vor einer möglichen Stilllegung eigener Maschinen in Tunesien greift Condor weiter auf andere Fluggesellschaften zurück. Der deutsche...

mehr

Ab dem 1. Januar 2021 wird die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) Konsequenzen ziehen, wenn Zahlungsdienstleister mit Sitz in...

mehr

Die Tourismuswerber von Travel Alberta haben eine neue Kampagne für die Skigebiete in den Nationalparks von Banff und Jasper gestartet. Gemeinsam mit...

mehr

Aktuelle Ausgabe

Inhaltsverzeichnis

Insolvenz von Thomas Cook: Fragen und Antworten

Laufend aktualisiert

Globus Award

Gewinnspiele

Reise-Reportage der Woche

DeutschlandAuf Safari in Deutschland

Mecklenburgische Seenplatte: Mit Fernglas und Kamera zu Gast bei Fischadlern, Kranichen und Rotwild mehr

Die Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line stellt ihre Nachhaltigkeitsinitiativen am 6. November um 9 Uhr in einem Webinar vor. Deutschland-Chef...

mehr

Um Vertriebspartner für die neuen Krimi-Kreuzfahrten 2020 zu begeistern, bietet die Flusskreuzfahrtreederei Arosa ein Krimi-Dinner-Spiel für...

mehr
Weitere Gnadenfrist für das RIT-Ticket: Die Bahn bietet einigen Veranstalterpartnern „Übergangstarife“ an. Foto: Deutsche Bahn
1 Kommentar(e)

Eigentlich soll Ende dieses Monats Schluss sein mit den RIT-Veranstaltertarifen der Deutschen Bahn. Nun gibt der Konzern Partnern, die es...

mehr
Update 19:45 Uhr

Weil auf dem letzten Meter die Tarifforderungen der Flugbegleiter-Gewerkschaft UFO erfüllt wurden, ist der für Sonntag geplante Streik bei Lufthansa...

mehr
Reise bezahlt, keine Leistung erhalten: Viele Kreditinstitute weigern sich dennoch, das Geld zurückzuerstatten. Foto: Poike/istockphoto

Laut Stiftung Warentest haben mehrere Banken ihren Kunden, die einen Urlaub beim insolventen Reisekonzern Thomas Cook gebucht hatten, mitgeteilt, ein...

mehr
Condor lässt momentan die Djerba-Strecke von anderen Airlines bedienen. Foto: Condor

Aus Sorge vor einer möglichen Stilllegung eigener Maschinen in Tunesien greift Condor weiter auf andere Fluggesellschaften zurück. Der deutsche...

mehr

Ab dem 1. Januar 2021 wird die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) Konsequenzen ziehen, wenn Zahlungsdienstleister mit Sitz in...

mehr

Die Tourismuswerber von Travel Alberta haben eine neue Kampagne für die Skigebiete in den Nationalparks von Banff und Jasper gestartet. Gemeinsam mit...

mehr

Job & Karriere

Die Parkplatzvermarktung ist  für Frank Ferraro eine Aufgabe mit viel Abwechslung

Berufe in der Touristik

Teil 28 – Produktleiter bei Holiday Extras: Frank Ferraro

mehr

E-Learnings